Wandern auf den West-Lofoten

Bildschirmfoto-2017-02-07-um-13 43 06-539x295 in Wandern auf den West-Lofoten

Mit West Lofoten hat Cody Duncan ein weiteres ebook über die Lofoten veröffentlicht. Klingt erst mal wenig spektakulär, entpupt sich aber bei näherer Betrachtung als neues Standardwerk zum Thema Wandern auf den Lofoten. Wie kommt´s? Der Reihe nach:

Der Autor

Cody Duncan ist ein echter Enthusiast was Lofoten, Photographie und die Kombination aus beidem angeht (Duncan Images auf Instagram). Nach einer guten Dekade des Pendelns zwischen Kalifornien, (Festland-)Europa und den Lofoten ist Cody seit 2016 sesshaft auf den auf den Lofoten. Ganz praktisch, wenn man ohnehin nur Wandern und Fotografieren auf den Lofoten im Kopf hat. Sein know how veröffentlich er als ebooks, seine Fotos erscheinen u.a. auch im National Geographic, Geo, Lonely Planet etc. etc. Ein Großteil seiner Arbeiten findet man auch auf der besten Internetseite zum Thema Lofoten, nämlich www.68north.com, dessen Betreiber – kein Zufall – Cody Duncan ist.

Das Buch

WEST-LOFOTEN-DUNCAN-539x359 in Wandern auf den West-Lofoten

Das neue ebook West Lofoten ist deutlich mehr als eine lockere Ansammlung von Wanderwegen. Umfassende und detaillierte Informationen von der Anreise über Aufenthalt inklusive wichtiger Grundlagen über die Lofoten und das Verhalten in den Bergen allgemein bilden die Grundlage für dieses digitale Kompendium. Bis auf Wie sind die genauen Temperaturen Ende Juni nächsten Jahres? bleiben keine Fragen offen. Alle Texte sind präzise formuliert – statt ausschweifender Beschreibungen gibt es zu jeder der 24 Wanderungen Karten, Legenden und Fotos. Mit den West-Lofoten konzentriert sich Cody Duncan auf die beiden schönsten Inseln der Lofoten, nämlich Moskenesøy und Flakstadøy. Auszüge und Bestellmöglichkeit findet man auf www.68.north.com

Selbstgeführte Touren

Light-off-season-lofoten-539x404 in Wandern auf den West-Lofoten

Um die Lofoten zu bereisen, braucht es ein Fortbewegungsmittel und eine Übernachtungsmöglichkeit. Mit unseren Camper Vans sind maximale Flexibilität und Unabhängigkeit garantiert. So lassen sich alle Wanderungen leicht erreichen und Dank Standheizung in den Campern hat man ein warmes Zuhause – egal wo man sich gerade befindet. Alle wichtigen Orte abseits der Wanderungen finden sich in unserem eigenen Online-Guide unter guide.arcticcampers.no

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, wandern. Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image



  • Nordlicht Vorhersage




  • Ramberg, Lofoten - Norwegen
    Sonnenaufgang: 07:22 Uhr
    Sonnenuntergang 16:21 Uhr

  • Rundstykke?!

    Rundstykke.com ist mein persönlicher Blog. Ich habe hier zu bloggen begonnen, seit ich nach Norwegen ausgewandert bin, um meine Freunde in Deutschland und der Schweiz auf dem Laufenden zu halten. Seit dem ersten Eintrag ist allerhand passiert. Ich wohne nun mit meiner norwegischen Familie auf den Lofoten und wir betreiben das Lofoten Fiskarheim sowie das kleine Gasthaus Friisgården in Ramberg. Im Winter bieten wir Nordlicht-Reisen auf den Lofoten an und im Sommer sind Sportangler und Outdoor-Begeisterte unsere Gäste.

    Henning & Lisa

    Hier geht es zum Bloganfang

  • Andere über uns:


    Auswandern-Handbuch.de (deutsch)
    Lofot-Tidende.no (norwegisch)
    Lofotposten.no (norwegisch)

    Nordlicht-Bilder von uns auf:
    Wetteronline.de




  • Mini Camper in Norwegen