K?sefondue aus der Fjellk?che

eingetragen in: Norwegische Küche | 0

Le Rustique Campfire-300x225 in Käsefondue aus der FjellkücheIn Amerika ist Rohmilchk?se verboten; im Norden Norwegens nicht, daf?r aber extrem selten anzutreffen.? Wenn er von uns hier im Supermarkt gesichtet wird, ist von einem?einsetzenden Hamsterkauf auszugehen. So auch vor einigen Wochen. Tage sp?ter war das Gel?chter unserer franz?sische G?ste gro?, als sie einen Blick in unseren K?hlschrank warfen. Die beiden Bergsteiger aus den Pyren?en verieten uns darauf hin ein sehr rustikales Rezept. Es ist eine Art K?sefondue to go, welches wir nun auf unserer Schneescootertour in der Finnmark ausprobiert haben. Alles was man braucht ist ein Lagerfeuer, einen (z.B.) Le Rustique Camembert in der orginalen Holzverpackung und ein passendes Getr?nk. Nachdem das Feuer heruntergebrannt ist, legt man den K?se eingepackt in seiner Holzschachtel (ohne Papier oder Plastik) ins Feuer und bedeckt sie mit der brennenden Kohle. Nun l?sst man den K?se so lange im Feuer, bis die Holzpackung vollst?ndig verbrannt ist. Dies dauert ungef?hr 5-7 Minuten, danach zieht man den K?se vorsichtig aus dem Feuer, sticht ein Loch oben in den von aussen verkohlten Camembert und l?ffelt den fl?ssigen K?se mit leichter R?uchernote aus seiner Schale. Delici?s! Dazu einen franz?sischen Landwein und die Sicht auf die sanften H?gel der Finnmarksvidda, Jackpot!

La Vieille Ferme-130x130 in Käsefondue aus der Fjellküche IMG 1881-130x130 in Käsefondue aus der Fjellküche Finnmarksvidda-130x130 in Käsefondue aus der Fjellküche Talvik Finnmark-130x130 in Käsefondue aus der Fjellküche

Bitte hinterlasse eine Antwort

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image