F?chse, Adler und Grafikdesigner.

eingetragen in: frieren, reisen, wandern | 0

Russelv-300x200 in Füchse, Adler und Grafikdesigner.Ein Wochenende sp?ter ist dann auch bei mir Ostern. Es wurde ohne Kompromisse eingekauft und auf Tour gegangen, wie es sich f?r ein Osterfest geh?rt. Ich war wandern. Seit einer Woche kann man dies hier oben ohne Schneeschuhe oder Ski. Nachdem ich letztes Jahr in den Rocky Mountains den Beinamen ‚Blasen Klaus‚ hinnehmen musste, war ich sehr gespannt wie sich meine F??e diesmal verhielten. Ich wanderte von Russelv in den Lyngenfjord. F?nf Stunden, eine gute Strecke um sich langsam wieder an das Laufen zu gew?hnen. Neben dem Schiffswrack gab es Adler und F?chse zu bestaunen. Auf dem R?ckweg kam mir auch noch eine Herde (4) Grafikdesigner aus Berlin entgegen. Schwer bepackt und mit extremen Denglish (Englisch mit heftigen deutschen Akzent) erkl?rten sie mir was sie vor hatten. Als ich klar machte, dass ich ein Landsmann sei, schauten sie ein wenig entt?uscht durch ihre dicken schwarzen Brillengestelle. Am ?u?ersten Zipfel von Troms kommt ihnen ihres gleichen entgegen, ich w?re auch schlecht drauf gekommen. Die Nacht habe ich bei -2? Celsius ohne Ofen im Bus verbracht. Frisch war’s daf?r sind die F??e blasenfrei geblieben!

Lyngenfjord-130x130 in Füchse, Adler und Grafikdesigner. Russelv Hill-130x130 in Füchse, Adler und Grafikdesigner. Russelv1-130x130 in Füchse, Adler und Grafikdesigner. Svensby-130x130 in Füchse, Adler und Grafikdesigner.

Bitte hinterlasse eine Antwort

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image