Osterzeit – Fastenzeit, oder wie war das?

eingetragen in: essen, Tromsø | 8

Der Gro?stadt Heini versaut sich hier mal geh?rig seine Ostern. Schon die letzten zwei Tage gab es nur selbst gebackenes Brot mit Butter und Salz, da die Norweger das Bed?rfnis haben sowohl Gr?ndonnerstag zu feiern als auch Karfreitag. Heute ist es dann wieder so weit und man darf endlich wieder in die Konsumtempel, Kronen verbrennen. Somit war mein Ostergro?einkauf perfekt geplant: Bis kurz vor 17 Uhr am Internetradio h?ngen, um zu h?ren ob Borussia Dortmund vielleicht vorzeitig Meister wird und dann zack ab zum ‚Einholen‘. Doch schon von weiten bekam ich ein beklemmendes Gef?hl, kein einziger Mensch auf dem Coop Parkplatz zu sehen. Das Ding hat eiskalt um 16 Uhr Feierabend gemacht. Schnell zum n?chsten gest?rmt, zu. Ohne zu lachen. Nicht mal ein Fr?hst?cksei zu Ostern. Das geht doch nicht und nu?

8 Antworten

  1. spinat111
    | Antworten

    h?ttest du blo? einen bauernhof mit h?hnern drin….

  2. spinat111
    | Antworten

    oder leih dir einfach eins! http://www.suedkurier.de/news/dossiers/ostern11/oster-red-auswahl/Federvieh-jetzt-auch-zum-Mieten;art886028,4848223

    • H.
      | Antworten

      Interessante Artikel die du da so liest / least!

  3. tarantula
    | Antworten

    Mit welchen Schlaftabletten wohnst Du eigentlich zusammen? Selbst der blindeste und taubeste Troms?v?ring kennt BOBBOS oder JOKER DRAMSVEGEN. Desweiteren gibt s noch 6 Tankstellen, die nahezu rund um die Uhr offen sind und alles moegliche Essbare feilbieten.

    • H.
      | Antworten

      Oh gute Info, die w?re vor 3 Tagen nicht schlecht gewesen. Hat der Joker und Bobbos auch ?ber die Feiertage ge?ffnet?

      • Tarantula
        | Antworten

        Eben deshalb poste ich’s ja. Beide sind fast alle Feiertage geoeffnet. BOBBOS jeden Tag bis 24 Uhr und Joker bis 23 Uhr.

  4. […] Â Osterzeit – Fastenzeit, oder wie war das? Füchse, Adler und Grafikdesigner. Von H. | Ver?ffentlicht am: 1. Mai […]

  5. […] Norwegen betrifft. Letztes Jahr brachten einen noch die Öffnungszeiten bzw. Feiertage schwer ins straucheln, dieses Mal wurde alles von langer Hand geplant. Bevor es auf eine Neuschneetour (1,5 Meter) ging, […]

Bitte hinterlasse eine Antwort

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image